Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Auf der A7 kommt es zu nächtlichen Sperrungen. Foto: Alicia Wischhusen
Auf der A7 kommt es zu nächtlichen Sperrungen. Foto: Alicia Wischhusen
Sperrung

Sperrung der A7 wegen Tunnelarbeiten

Vom 18. bis zum 20. September wird die A7 nachts streckenweise voll gesperrt.

Von Bianca Multerer

Am 18. und 19. September kommt es jeweils von 22 bis 5 Uhr des Folgetages zu Sperrungen auf der A7. In Richtung Flensburg ist die A7 zwischen Volkspark und Schnelsen Nord gesperrt. In Fahrtrichtung Süden gibt es gleichzeitig eine Sperrung zwischen dem Dreieck Nordwest und Volkspark.

Zu den Sperrungen kommt es aufgrund von Arbeiten am Schnelsener und Stellinger Tunnel. Zusätzlich wird die Autobahnauffahrt Stellingen-West Richtung Süden umgebaut. Diese wird voraussichtlich am 30. September wieder freigegeben. Autofahrer werden gebeten, auf die ausgeschilderten Umleitungen auszuweichen.

Verwandter Inhalt

Am Mittwoch hat die Polizei in Eimsbüttel und Pinneberg mehrere Wohnungen durchsucht. Ein Mann wurde festgenommen. Der 32-Jährige soll mit seiner Bande 60 Kinderwagen gestohlen haben.

Die A7 wird zwischen den Auffahrten Stellingen und Schnelsen Nord vom 13. bis zum 16. September gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet.

Ein Eimsbütteler Park erinnert künftig an die Gründerin der Hamburger Tafel: Annemarie Dose. Neben dem Park in Rotherbaum werden noch zwei weitere Flächen nach engagierten Frauen aus Hamburg benannt.

Im Eppendorfer Weg hat ein Bistro eröffnet. Die Spezialität von “Zimt und Koriander” sind Mezzedes – griechische Tapas.

-
Neu im Stadtteilportal
PHOTO PORST

Tibarg 44
22459 Hamburg

Anzeige
Anzeige